Sie sind nicht angemeldet

Herstellung der Spleissmuffe CCM ONE®

Die Wahl der richtigen Spleissmuffe ist Vertrauenssache. Die Herstellung ist ein komplexer Vorgang – mit einer Vielzahl von Arbeitsschritten, die perfekt aufeinander abgestimmte Einzelteile zu einem soliden Muffensystem verarbeiten. Schauplatz: Firma REINERT Kunststofftechnik (Deutschland): Hier werden die Hauben für die PRO und COMPACT Muffe im Spritzgiessverfahren hergestellt. Beim Schliessen der Form in der Spritzgussmaschine werden die beiden Hälften mit einer Zuhaltekraft von ca. 1300 t bzw. ca. 13.000 kN zusammengepresst. Dann wird der Kunststoff (im Fall der Haube Polypropylen), mit einer Temperatur von ca. 230 °C in der Plastifiziereinheit aufgeschmolzen und mit einem Druck von ca. 1000 bar in die Form gespritzt.

Wenn die Form gefüllt ist, muss das Bauteil kurz in der Form abkühlen. Danach öffnet sich die Form, die Haube wird von einem Roboter entnommen und auf ein Förderband abgelegt. Der gesamte Vorgang dauert ungefähr drei Minuten für eine PRO Haube. Dieser Vorgang ist hoch präzise, um eine perfekte Reproduzierbarkeit sicher stellen zu können.

Nach erfolgter Qualitätsprüfung, auf speziell entwickelten Prüfvorrichtungen, werden die Einzelteile verpackt und in die knapp 20 km entfernte Produktion der Connect Com GmbH nach Nürtingen geschickt. Dort werden, je nach Variante, aus über 75 Einzelteilen die CCM ONE Spleissmuffen montiert.

Bildbeschreibung v.l.n.r.: 1. Nach dem Abkühlvorgang öffnet sich die Form 2. Fertige PRO Hauben auf dem Förderband 3. Montage der Muffen in der Fertigungsstraße bei Connect Com

Die überaus erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Firma REINERT und Connect Com besteht schon seit mehr als 5 Jahren. In der Entwicklung der CCM ONE Spleissmuffen Haube wurde nach dem Prinzip des „Simultaneous Engineering“ verfahren. D.h. Connect Com hat sich bereits zu einem frühen Zeitpunkt für eine Zusammenarbeit mit REINERT entschieden. Die Bauteilentwicklung erfolgte Hand in Hand – transparent und in enger Abstimmung miteinander. Qualitätskontrolle
Jede einzelne Muffe wird im Auslieferzustand einer Dichtigkeitsprüfung unterzogen. Hierbei wird die Muffe mit 0,4 Bar Druck gefüllt und über eine spezielle Messvorrichtung der Druck überwacht. Sollte Druck entweichen wird die Muffe ausgesondert.

An jedem Bauteil der CCM ONE Spleissmuffe wurde mit Entwicklungspartner und Zulieferern, wie der REINERT Kunststofftechnik, bis ins letzte Detail gefeilt. Daher sind wir stolz darauf ein absolut ausgereiftes Muffensystem auf dem Markt zu haben, das höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Die Firma REINERT Kunststofftechnik produziert für Connect Com neben den Hauben für die Spleissmuffen PRO und COMPACT auch die CARO Spleisskassetten und die BELUGA Gehäuseserie.

Diese Story finden Sie auch als PDF hier.


REINERT Kunststofftechnik Die Firma REINERT ist ein ausgewiesener Spezialist für die Kunststofftechnik. Das Unternehmen produziert hochwertige Kunststoffteile überwiegend für die Automobilindustrie. Natürlich zählen auch Nicht-Automotive-Produkte zum Portfolio. Ergänzt wird das Leistungsangebot durch Weiterverarbeitungen wie Reibschweissen, Tampondruck, Montage sowie verschiedene Veredelungsarten. Der unternehmenseigene Maschinenpark umfasst derzeit 38 Maschinen mit Zuhaltekräften von 25 bis 1.600 Tonnen. REINERT ist ein familiär geführter Betrieb und beschäftigt ca. 350 Mitarbeiter an den Standorten Bissingen/Teck, Deutschland und in Rumänien.
www.reinert-kunststofftechnik.de
Connect Com Connect Com bietet als ein führender Hersteller Komplettlösungen für Kommunikationsnetze in den Bereichen Gebäudeverkabelung, Breitband, Rechenzentrum, Industrie sowie Energie, Verkehr und Überwachung. Seit 1993 entwickeln und fertigen wir zukunftsfähige Glasfaserprodukte mit konsequentem Fokus auf die Erfüllung von individuellen Kundenbedürfnissen. Wir bieten unseren Kunden somit ein Maximum an Qualität, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Service.

Gemäss unserem Motto «Connecting the dots» arbeiten rund 160 Mitarbeiter an Standorten in der Schweiz und in Deutschland mit viel Motivation und Freude daran, gemeinsam zielgerichtet neue Ideen umzusetzen. Sie schaffen jeden Tag Verbindungen zwischen Menschen, Maschinen und komplexen Systemen.
www.connectcom.de / www.ccm.ch